Entspannen Sie Ihre Muskeln mit diesen Haltungen: Expertenrat vom Physiotherapeuten Freddie Murray

Entspannen Sie Ihre Muskeln mit diesen Haltungen: Expertenrat vom Physiotherapeuten Freddie Murray


| Durch Scharon
In der Welt des intensiven Trainings und der Fitnessprogramme ist es üblich, die Muskeln zu aktivieren, anzuspannen und zu halten. Aber ist das wirklich das Beste für unseren Körper? Der Physiotherapeut Freddie Murray, der für seine Arbeit mit Spitzensportlern und Prominenten bekannt ist, verrät, warum es so wichtig ist, die Muskeln auch zu entspannen. In seiner exklusiven Klinik im Londoner Fünf-Sterne-Hotel The Ned erklärt er, dass ständige Muskelanspannung, selbst in Ruhe, zu Erschöpfung und verschiedenen Symptomen führen kann.

Waarom Spierontspanning Belangrijk is

Murray vergelijkt spieren met lichtschakelaars die aan of uit staan. Wanneer ze constant op de achtergrond actief zijn, vergelijkbaar met een dimmer die altijd aan staat, raken ze uitgeput. Dit resulteert in vergrote spanning, stijfheid en pijnlijke gevoelens. De oorzaken hiervan kunnen stress en trainingsschema's zijn die te sterk gericht zijn op het activeren en versterken van spieren.

Oorzaken van Hoge Spierspanning

Eine hohe Muskelspannung kann verschiedene Ursachen haben, darunter Stress und Trainingspläne, die auf eine ständige Anspannung der Muskeln abzielen. Dies kann zu verschiedenen Symptomen führen, wie Bruxismus (unbewusstes Anspannen der Kiefer), Schmerzen im unteren Rücken, verspannte Schultern und ein steifer Nacken.

Wie wird man verspannte Muskeln los?

Das Schlüsselwort ist Entspannung. Hier sind einige Übungen, die Sie ein paar Mal am Tag machen können, um Muskelverspannungen zu lösen:

  1. Abdominalatmung:

    • Legen Sie eine Hand knapp über Ihr Schambein.
    • Atmen Sie tief durch die Nase, in Richtung Bauch und noch tiefer.
    • Fühlen Sie, wie sich Ihre Hand auf und ab bewegt.
    • Wiederholen Sie den Vorgang und wechseln Sie zur Brustatmung.
  2. Körperscan:

    • Scannen Sie Ihren Körper nach angespannten Bereichen.
    • Stellen Sie sich vor, dass diese Bereiche schwer oder weich sind oder schmelzen.
    • Konzentrieren Sie sich auf das Gewicht Ihrer Füße, Sitzknochen, Beckenboden, Arme und Nacken.
  3. Schultern zeichnen:

    • Setzen Sie sich bequem hin und zeichnen Sie gedanklich ein Quadrat mit den Schultern.
    • Bewegen Sie sie zunächst nach vorne, oben, hinten und entspannt nach unten.
    • Halten Sie Ihren Rücken gerade.
  4. Folgen Sie Ihrer Nase:

    • Für einen steifen Nacken, stellen Sie sich eine liegende 8 vor.
    • Folgen Sie den Kurven Ihrer Nase und bewegen Sie Ihren ganzen Kopf.
    • Führen Sie dies einige Male gegen den Uhrzeigersinn und im Uhrzeigersinn durch.

Diese Übungen können dazu beitragen, Verspannungen in den Muskeln abzubauen. Das Streben nach Entspannung anstelle von ständiger Aktivierung kann zu einem gesünderen und ausgeglicheneren Körper beitragen.

0 Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare, sei der Erste....

Schreibe einen Kommentar

*Pflichtfelder
Senden
Blog
Schlafwandeln bei Kindern: Verstehen und schützen.
Schlafwandeln bei Kindern: Verstehen und schützen. Geschrieben am
Lesen Sie mehr.
Nächtliche Angstzustände bei Kindern: Verständnis und Geduld sind ausschlaggebend.
Nächtliche Angstzustände bei Kindern: Verständnis und Geduld sind ausschlaggebend. Geschrieben am
Lesen Sie mehr.
Warum wachen Sie nachts immer zur gleichen Zeit auf??
Warum wachen Sie nachts immer zur gleichen Zeit auf?? Geschrieben am
Lesen Sie mehr.
Wie kann man vermeiden, dass Stress in ein Burnout ausartet??
Wie kann man vermeiden, dass Stress in ein Burnout ausartet?? Geschrieben am
Lesen Sie mehr.
Nächtliche Schweißausbrüche: Ursachen und Lösungen
Nächtliche Schweißausbrüche: Ursachen und Lösungen Geschrieben am
Lesen Sie mehr.
Kann zusätzliches Melatonin Kindern mit Schlafproblemen helfen?
Kann zusätzliches Melatonin Kindern mit Schlafproblemen helfen? Geschrieben am
Lesen Sie mehr.
Der Mythos von 8 Stunden Schlaf: Wie viel Schlaf brauchen wir wirklich?
Der Mythos von 8 Stunden Schlaf: Wie viel Schlaf brauchen wir wirklich? Geschrieben am
Lesen Sie mehr.
Tipps für einen erholsamen Schlaf Ihres Kindes bei heißem Wetter
Tipps für einen erholsamen Schlaf Ihres Kindes bei heißem Wetter Geschrieben am
Lesen Sie mehr.
Schlafwandeln bei Kindern: Verstehen und schützen
Schlafwandeln bei Kindern: Verstehen und schützen Geschrieben am
Lesen Sie mehr.
Symptome von erhöhtem Cortisol bei chronischem Stress
Symptome von erhöhtem Cortisol bei chronischem Stress Geschrieben am
Lesen Sie mehr.
Menu
Mein Konto
Kundenkonto anlegen
Machen Sie die Bestellung noch einfacher!
  • Alle Ihre Bestellungen und Rücksendungen an einem Ort
  • Der Bestellvorgang ist noch schneller
  • Ihr Einkaufswagen wird immer und überall gespeichert
Kundenkonto anlegen
anmelden
Or sign up here
Favoriten
Sie haben keine Artikel auf Ihrer Wunschliste.
Ihr Warenkorb
Keine Artikel in Ihrem Warenkorb
Weiter einkaufen
Filter
Sprache & Währung
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »